AGQM_icons_rgb_Biodiesel_Normung.jpg Normen

DIN EN 14214:2019-05  (B100 und B7)

„Flüssige Mineralölerzeugnisse - Fettsäure-Methylester (FAME) zur Verwendung in Dieselmotoren und als Heizöl - Anforderungen und Prüfverfahren“

Diese Norm legt die Anforderung und Prüfverfahren für Fettsäuremethylester (fatty acid methyl esters, FAME) für die Verwendung als Dieselkraftstoff in Dieselmotoren oder als Heizöl fest. Der Anwendungsbereich umfasst dabei den Einsatz als Dieselkraftstoff bzw. Heizöl mit einer Konzentration von 100 %, oder als Blendkomponente für Dieselkraftstoff in Übereinstimmung mit den Anforderungen nach EN 590 bzw. für Heizöl.  

Die Norm wurde vom CEN/TC 19 „Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte mit mineralölstämmiger, synthetischer oder biologischer Herkunft“ erstellt. Der Arbeitsausschuss „Prüfung von FAME“ NA 062-06-32-01 UA im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) im Deutschen Institut für Normung (DIN) ist für die deutsche Mitarbeit verantwortlich.

Link zur Norm

DIN EN 16709:2019-02  (B20 und B30)

„Kraftstoffe für Kraftfahrzeuge - Dieselkraftstiffmischungen mit hohem FAME-Anteil (B20 und B30) - Anforderungen und Prüfverfahren“

Diese Norm legt die Anforderungen und Prüfverfahren für Dieselkraftstoff mit hohem Fettsäuremethylester-Gehalt (B20 und B30) für den Einsatz in Dieselmotoren in Kraftfahrzeugen fest. Dieselkraftstoff mit hohem FAME-Gehalt ist eine Mischung aus bis zu insgesamt 20 % (V/V) und 30 % (V/V) FAME nach EN 14214 und Dieselkraftstoff nach EN 590.

Die Norm wurde vom CEN/TC 19 „Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte mit mineralölstämmiger, synthetischer oder biologischer Herkunft“ erstellt. Der Arbeitsausschuss „Anforderungen an flüssige Kraftstoffe“ NA 062-06-32 AA im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) im Deutschen Institut für Normung (DIN) ist für die deutsche Mitarbeit verantwortlich.

Link zur Norm

DIN EN 16734:2019-02 (B10)

"Kraftstoffe für Fahrzeuge - Dieselkraftstoff mit einem Gehalt an Fettsäuremethylester (FAME) von 10% - Anforderungen und Prüfverfahren"

Diese Norm legt die Anforderungen und Prüfverfahren für Dieselkraftstoff B10 fest, der bis zu 10 % (V/V) Fettsäuremethylester (FAME) enthält. 

Die Norm wurde vom CEN/TC 19 „Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte mit mineralölstämmiger, synthetischer oder biologischer Herkunft“ erstellt. Der Arbeitsausschuss „Anforderungen an flüssige Kraftstoffe“ NA 062-06-32 AA im Normenausschusses Materialprüfung (NMP) im Deutschen Institut für Normung (DIN) ist für die deutsche Mitarbeit verantwortlich.

Link zur Norm

DIN EN 590:2017-10 (Diesel)

„Kraftstoffe für Kraftfahrzeuge - Dieselkraftstoff - Anforderungen und Prüfverfahren“

Diese Norm legt die Anforderungen und Prüfverfahren für Dieselkraftstoff fest, der bis zu 7 % (V/V) Fettsäuremethylester (FAME) enthält.

Die Norm wurde vom CEN/TC 19 „Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte mit mineralölstämmiger, synthetischer oder biologischer Herkunft“ erstellt. Der Arbeitsausschuss „Anforderungen an flüssige Kraftstoffe“ NA 062-06-32 AA im Normenausschusses Materialprüfung (NMP) im Deutschen Institut für Normung (DIN) ist für die deutsche Mitarbeit verantwortlich.

Link zur Norm

DIN SPEC 51603-6:2017-03 (Heizöl EL A und Heizöl EL A Bio)

„Flüssige Brennstoffe - Heizöle - Teil 6: Heizöl EL A, Mindestanforderungen“

Beschreibung der Mindestanforderungen an aHeizöle für den betriebssicheren Einsatz sowie entsprechende Prüfverfahren. In Abgrenzung zur DIN 51603‑1:2016‑08 umfasst diese Vornorm auch Komponenten biogener Herkunft wie FAME nach DIN EN 14214. Ab einem Gehalt von 3 % (V/V) biogener Komponente wird das Heizöl als Heizöl EL A Bio bezeichnet.

Die DIN SPEC wird nur als Vornorm ausgegeben, da der langfristige und störungsfreie Betrieb der alternativen Brennstoffe nicht von allen interessierten Kreisen als vollständig und ausreichend angesehen wird.

Die Vornorm wurde vom Arbeitsausschuss „Anforderungen an Heizöle und Schifffahrtsbrennstoffe“ NA 062-06-34 AA im Fachausschuss Minearlöl- und Brennstoffnormung (FAM) des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) im Deutschen Institut für Normung (DIN) erarbeitet.

Link zur Norm

 

Prüfparameter für die Beprobung der Hersteller und Lagerbetreiber mit dazugehörigen Normen:

 Parameter

Norm

Bezeichnung

Estergehalt

Aktuelle Version:

DIN EN 14103:2015

DIN EN 14214 referenziert

DIN EN 14103:2011

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung des Ester-Gehaltes und des Gehaltes an Linolensäure-Methylester

Dichte

DIN EN ISO 3675:1999

Rohöl und flüssige Mineralölerzeugnisse - Bestimmung der Dichte im Labor - Aräometer-Verfahren

DIN EN ISO 12185:1997

Rohöl und Mineralölerzeugnisse - Bestimmung der Dichte - U-Rohr-Oszillationsverfahren

Oxidationsstabilität

DIN EN 14112:2016

bzw.

DIN EN 15751:2014

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung der Oxidationsstabilität (beschleunigter Oxidationstest)

Säurezahl

DIN EN 14104:2003

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung der Säurezahl

Iodzahl

DIN EN 14111:2003

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung der Iodzahl

DIN EN 16300:2012

Kraftstoffe für Kraftfahrzeuge - Bestimmung der Iodzahl in Fettsäure-Methylester (FAME) - Berechnung aus gaschromatographischen Daten

Gehalt an Linolensäure Methylester

Aktuelle Version:

DIN EN 14103:2015

Die DIN EN 14214 referenziert

DIN EN 14103:2011

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung des Ester-Gehaltes und des Gehaltes an Linolensäure-Methylester

Mehrfach ungesättigte Fettsäuremethylester

Aktuelle Version:

DIN EN 15779:2013

Mineralölerzeugnisse und Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) für Dieselmotoren - Bestimmung von mehrfach ungesättigten (>= 4 Doppelbindungen) Fettsäuremethylestern (PUFA) mittels Gaschromatographie

Gehalt an Mono-, Di- und Triglyceriden, freiem Glycerin und Gesamtglycerin

 

DIN EN 14105:2011

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung des Gehaltes an freiem und Gesamtglycerin und Mono-, Di- und Triglyceriden

Wassergehalt

DIN EN ISO 12937:2002

Mineralölerzeugnisse - Bestimmung des Wassergehaltes - Coulometrische Tritration nach Karl Fischer

Gesamtverschmutzung

DIN EN 12662:2008

DIN EN 12662:1998

Schreiben vom CEN

Flüssige Mineralölerzeugnisse - Bestimmung der Gesamtverschmutzung in Mitteldestillaten, Dieselkraftstoff und Fettsäure-Methylestern

Sulfatasche

ISO 3987:2010

Mineralölerzeugnisse - Bestimmung der Sulfatasche in Schmierölen und Additiven

Schwefelgehalt

DIN EN ISO 20846:2012

Mineralölerzeugnisse - Bestimmung des Schwefelgehaltes von Kraftstoffen für Kraftfahrzeuge - Ultraviolettfluoreszenz-Verfahren

DIN EN ISO 20884:2011

Mineralölerzeugnisse - Bestimmung des Schwefelgehaltes in Kraftstoffen für Kraftfahrzeuge - Wellenlängendispersive Röntgenfluoreszenz-Spektrometrie

DIN EN ISO 13032:2012

Mineralölerzeugnisse - Bestimmung niedriger Schwefelgehalte in Kraftstoffen - Energiedispersives Röntgenfluoreszenzspektrometrieverfahren

Alkalimetallgehalt

(Na, K)

Aktuelle Version:

DIN EN 14108:2015

Die DIN EN 14214 referenziert

DIN EN 14108:2003 

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung des Natriumgehaltes durch Atomabsorptionsspektrometrie

DIN EN 14109:2003

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung des Kaliumgehaltes durch Atomabsorptionsspektrometrie

 

DIN EN 14538:2006

 

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung des Ca-, K-, Mg- und Na-Gehaltes durch optische Emissionsspektralanalyse mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP OES)

Erdalkalimetallgehalt

(Ca, Mg)

 

DIN EN 14538:2006

 

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung des Ca-, K-, Mg- und Na-Gehaltes durch optische Emissionsspektralanalyse mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP OES)

Phosphorgehalt

 

DIN EN 14107:2003

 

Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung des Phosphorgehaltes durch Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP)

 

DIN EN 16294:2013

 

Mineralölprodukte und Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Bestimmung des Gehalts an Phosphor in Fettsäuremethylestern (FAME) - Direkte Bestimmung durch optische Emissionsspektralanalyse mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP OES)

Cloudpoint

DIN EN 23015:1994

Mineralölerzeugnisse; Bestimmung des Cloudpoints

Cold Filter Plugging Point (CFPP)

DIN EN 116:2015

bzw.

DIN EN 16329:2013

Dieselkraftstoffe und Haushaltsheizöle - Bestimmung des Temperaturgrenzwertes der Filtrierbarkeit - Verfahren mit einem stufenweise arbeitenden Kühlbad